VIII-2 Johann Henrich Rüping (1756-1829)

Johann Henrich Rüping (von VII-1), geboren um 1756, gestorben am 28. April 1829 in Grundschöttel, ehelichte am 18. November 1788 in Volmarstein Anna Margaretha Ibing, Tochter des Peter Ibing und der Anna Margaretha Schöphaus, geboren am 31. Juli 1759 in Volmarstein und gestorben am 19. Januar 1835 in Volmarstein. Ihre Kinder waren:
a.) Johanna Maria, geboren am 19. August 1789 in Grundschöttel, gestorben am 29. Januar 1868 in Grundschöttel, ehelichte am 13. September 1816 in Volmarstein Peter Caspar Hildebrand, geboren um 1792 in Breckerfeld.
b.) Anna Sibilla Margaretha, geboren am 3. Dezember 1790 in Grundschöttel, ehelichte 1820 Johann David Bosselmann, geboren um 1793 in Langerfeld.
c.) Wilhelmina Sophie Sibilla, geboren am 20. Oktober 1792 in Grundschöttel, gestorben am 1. April 1826 in Grundschöttel. Sie war nicht verheiratet.
d.) Johann Friedrich Wilhelm, geboren am 23. Januar 1795 und gestorben am 14. Mai 1804 in Grundschöttel.
e.) Caspar Henrich Daniel, geboren am 22. Dezember 1796 und gestorben am 7. März 1798 in Grundschöttel.
f.) Caspar Henrich Daniel (siehe IX-3)
g.) Caspar Henrich Leopold (siehe IX-4)
h.) Carolina Sibilla Margaretha, geboren am 21. September 1804 in Grundschöttel, gestorben am 23. August 1838 in Gevelsberg, ehelichte am 2. November 1833 in Gevelsberg Peter Caspar Holthaus, geboren um 1802 in Gevelsberg.

Ein Gedanke zu „VIII-2 Johann Henrich Rüping (1756-1829)“

Schreibe einen Kommentar